Altenbach

Wollerau, Schweiz

Das hangseitige Grundstück liegt am Rande von Wollerau, im Norden die Autobahn und der See, im Südosten die Bahn und die Alpen, mittendurch der Pilgerweg. Die vielfältigen, in der Höhe gestaffelten Bebauungsmuster und Wohntypologien beziehen sich in mitten einer strukturlosen Nachbarschaft vorwiegend auf die natürliche Topografie und bilden mit differenzierten Aussenräumen und bestehenden Wegstrukturen ein räumliches Netzwerk. Entlang der Autobahn schiebt sich das Gelände zu einer lärmabweisenden, modellierten Landschaft mit mehreren Hügelkuppen zusammen, welche verschiedenste Nutzungsmöglichkeiten anbieten. Das übrige Gelände bleibt mit ökologisch wertvollen Wiesenflächen und Offenlegung des Baches offen und korrespondiert mit den angrenzenden landschaftlichen Bereichen.

Bauherr
vertraulich
Bauzeit
2010-2017
GF
56'088 m2